AKTUELL: Lenovo ruft Akkus von ThinkPad- und Edge-Notebooks zurück

von Frank Körfer 24.April 2015


Einige zwischen Februar 2010 und Juni 2012 ausgelieferte Akkus von Lenovo-Notebooks der ThinkPad-Reihen L,T, W und X sowie der Edge-Reihe können überhitzen und im schlimmsten Fall einen Brand verursachen.

Lenovo tauscht sie kostenlos aus.

Betroffen sind die ThinkPad-Modelle L412, L420/421, L512, L520, T410, T420, T510, T520, W510, W520, X200, X201, X200S, X201S, X220, X220T, X100E, X120E, X121E, X130E und X131E sowie die Edge-Modelle Edge 11, Edge 13, Edge 14, Edge 15, Edge 120, Edge 125, Edge 320, Edge 325, Edge 420, Edge 425, Edge 430, Edge 520, Edge 525 und Edge 530.

 

Ein Windows-Tool zum Test ob der eigene Lenovo-Laptop betroffen ist steht zur Verfügung:
http://download.lenovo.com/leno…/content/…/LenovoBattery.exe


Nähere Informationen zu den betroffenen Akkumodellen hier:
https://support.lenovo.com/de/de/documents/hf004122

 

 

 

(Bild: CPSC)

Bild des Benutzers Frank Körfer
der autor : Frank Körfer
Update: Frank war bis Ende 2016 ein Mitglied der SeeSysytem Familie. Nun bestreitet er seine eigenen Wege. Nach meiner aktiven Zeit als Militärpolizist ergriff ich die Möglichkeit mein Hobby zum Beruf zu machen. Erlernte Kenntnisse in der IT, aber speziell im Bereich des Webdesign, vertiefte ich mit großem Eifer und Spaß ständig. So kam es letztendlich dazu, dass ich in Form einer 2-jährigen Weiterbildung den Abschluss als "staatl. geprüfter Techniker für Informationstechnik" erwarb. Seitdem bin ich nun froh und stolz ein Teil der SeeSystem sein zu dürfen, auch um zu sehen, dass es andere als den "Weg 0815" gibt.